D007052203

Wallis, Zermattertal, Embd 2

Arbeitsintensiver Bergbetrieb, im Einklang mit der Natur geführt, sucht helfende Hände für Heuet im steilen Gelände

De quoi il s'agit

Der Hof liegt steil, mit terrassierten Flächen, inmitten der Walliser Berge auf 1'200 m ü. M. Das Gebiet ist sehr trocken, deshalb wird das Land intensiv bewässert. Das Betriebsleiterpaar (*1968, *1974) und die Kinder (*2005, *2016) leben in einem alten Walliserhaus. Die Bewirtschaftung des biologischen Hofes ist abwechslungsreich, jedoch äusserst arbeitsintensiv. Es werden 18 Milchziegen gehalten, welche von Hand gemolken werden. Daneben gibt es zwei grosse Gemüsegärten. Die meisten Ziegen gehen ab Mitte Juni bis Ende September extern auf eine Alp und sind folglich nicht auf dem Betrieb. Bis dahin wird Ziegenfrischkäse und Hartkäse produziert. Das bedeutet Stallarbeit, Melken und Käsen.

Während den Sommermonaten ist die Zeit der Heuernte, was Teamwork bedeutet: Im steilen Gelände können kaum Maschinen eingesetzt werden, darum wird Heuen und Emden in Handarbeit erledigt. Die Familie ist dabei auf Unterstützung angewiesen, weil die Partnerin des Bauern teilzeitlich extern einer Arbeit nachgehen muss, damit der Betrieb gehalten werden kann.

Auf dem Hof werden, je nach Saison unterschiedlich, Ziegenkäse, Gitzifleisch, Kräuter, Salben, Bergkristall- und Lederkunsthandwerk gefertigt. Es wird auch ein kleiner Ferienstadel vermietet.

Die gastfreundliche Familie freut sich auf motivierte und tatkräftige Mithilfe und bietet im Gegenzug Einblick in die Vielseitigkeit des Bergbauernlebens. Nach Möglichkeit sollten auf diesem Betrieb zwei Wochen in Folge gebucht werden.

Informations générales

Canton:

Valais

Revenu principal:

Milchwirtschaft, Muttertierhaltung und Aufzucht

Animaux:

chèvres, chats, chiens, ânes

Situation:

2.5 km bis ins Dorf, 1'200 m d'altitude

Type d'exploitation:

production biologique

Remarques:

Eigenproduktion von Ziegenkäse, Gitzifleisch, Kräutern, Salben, Kunsthandwerk aus Leder und Holz, Bergkristall.

Nach Möglichkeit sollten auf diesem Betrieb zwei Wochen in Folge gebucht werden. Bitte einen Rucksack für den Fussmarsch und gute rutschfeste Schuhe mitnehmen.

Descriptif engagement montagnard

Projet N°:

D007052203

Travaux:

travaux d'écurie et d'agriculture, travaux en forêt/bois, faner, ménage et jardin, construction/assainissement, garde d'enfants, parcs et clôtures

Langue:

Suisse-allemand, Allemand, Français, Italien, Anglais

Arrivée et lieu de rendez-vous:

Die Zufahrt mit Auto ist bis zu einem Parkplatz möglich, dann 10 Minuten Fussmarsch. Mit der Bahn bis Visp, umsteigen auf Matterhorn-Gotthard Bahn bis Stalden-Saas, anschliessend mit dem Bus Nr. 518 bis Törbel, Bachtoli oder mit der Bahn bis "Kalpetran, Talstation", umsteigen in Luftseilbahn Kalpetran-Embd.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Logement et repas:

Eigenes Zimmer, im Ferienstadel oder Zelt. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Réserver Caritas-Montagnards

Choisir semaine d'engagement

Veuillez choisir le nombre de places d'engagements durant la période suhaitée

Durée

Places disponibles

Choix

Vous ne pouvez réserver qu'une place par semaine

Des places supplémentaires peuvent être réservées après la fin de l'inscription.

 

Caritas-Montagnards

 

Caritas Suisse
Rue St-Pierre 3
CH-1003 Lausanne