D11026

Bern, Berner Oberland, Scharnachtal

Älplerfamilie im Berner Oberland sucht vielseitige Freiwillige zur Entlastung

De quoi il s'agit

Wie jedes Jahr zieht diese kontaktfreudige und fröhliche Bergbauernfamilie (Betriebsleiter beide *1978, Kinder: *2006, *2008, *2012, *2016) aus dem Kandertal im Sommer mit eigenen und fremden Tieren auf eine auf 1'800 m ü. M. gelegene Alp. Der Betrieb ist auf Milchwirtschaft, Aufzucht und Mast ausgelegt. Alp-, Raclette- und Ziegenkäse sowie Mutschli und Butter werden selber produziert und vermarktet.

Während der Alpzeit von ca. 20. Juni bis ca. 10. September bleiben Bäuerin und Kinder während den Sommerferien konstant auf der Alp und erledigen die vielseitigen Alparbeiten. Der Bauer pendelt in dieser Zeit und kümmert sich insbesondere um die Heuernte im Tal. Ab Schulstart Mitte August bleiben Bäuerin und Kinder während drei Tagen im Tal.

Die Doppelbelastung von Tal- und Alpbetrieb ist mit hohen Arbeitsspitzen verbunden. Darum ist die Bergbauernfamilie froh um Unterstützung von Freiwilligen vor der Alpzeit (Zäunen, Heuen), während der Alpzeit (Stallarbeiten, Pflege der Alpweiden, Fütterung und Tränkung der Tiere, Räumung von Steinen, Mithilfe bei der Käseproduktion, Heuen) und am Ende der Alpzeit (Abzäunen, Alp winterfest machen, Vorbereitung Alpabzug, Holzarbeiten). Auch Kinder und Haushalt wollen betreut bzw. gepflegt sein, auch hier dürfen sich Helferinnen und Helfer engagieren.

Der Übernachtungsort der Freiwilligen befindet sich je nach Zeitpunkt auf der Alp (Massenlager, geschlechtergetrennt, mit 6 Plätzen) oder im Tal (eigenes Zimmer). Die passionierte, offene Bergbauernfamilie dieses vielseitigen Einsatzortes freut sich auf Helferinnen und Helfer, die motiviert und kontaktfreudig sind und sich weder an kleinen noch an grossen Arbeiten scheuen. Ein vielfältiger Einblick in das Bergbauern- und Älplerleben ist garantiert!

Informations générales

Canton:

Berne

Revenu principal:

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Animaux:

chats, vaches, bovins, veaux, porcs, chèvres, ânes

Situation:

ca. 4 km bis ins Dorf, 950 m d'altitude

Type d'exploitation:

production intégrée (IP)

Remarques:

Direktvermarktung von Alp- und Ziegenkäse, Mutschli, Raclette und Butter

Descriptif engagement montagnard

Projet N°:

D11026

Travaux:

travaux d'écurie et d'agriculture, travaux en forêt/bois, faner, ménage et jardin, garde d'enfants, entretien pâturages/défrichage, parcs et clôtures

Langue:

Suisse-allemand, Allemand

Arrivée et lieu de rendez-vous:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Reichenbach, weiter mit dem Bus Nr. 220 bis Scharnachtal, Haltestelle Schulhaus.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Logement et repas:

Talbetrieb: eigenes Zimmer, Alpbetrieb: Geschlechtergetrenntes Massenlager (6 Plätze). Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Réserver Caritas-Montagnards

Choisir semaine d'engagement

Veuillez choisir le nombre de places d'engagements durant la période suhaitée

Durée

Places disponibles

Choix

Semaines d'engagement 37

13.09.2021 - 17.09.2021

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 38

20.09.2021 - 24.09.2021

Encore 1 place disponible

Vous ne pouvez réserver qu'une place par semaine

Des places supplémentaires peuvent être réservées après la fin de l'inscription.

 

Caritas-Montagnards

 

Caritas Suisse
Rue St-Pierre 3
CH-1003 Lausanne