Navigation mit Access Keys

 

NOUVEAU

D14018

Uri, Andermatt

Biobetrieb auf 1800 m ü. M. im Urserental unterstützen

De quoi il s'agit

Dieser nach biologischen Richtlinien geführte Bergbauernhof liegt auf 1‘850 m ü. M. am Übergang zum Alpgebiet. Es ist der höchste ganzjährig bewohnte und bewirtschaftete landwirtschaftliche Betrieb im Kanton Uri. Trotz der Höhenlage inmitten der imposanten Bergwelt des Gotthardgebietes ist der Hof sehr gut erschlossen: Eine Passstrasse sowie die Oberalpzahnradbahn führen hier vorbei. Auf dieser Höhe ist für die Futterproduktion meist nur ein einziger Grasschnitt möglich. So kann die Bergbauernfamilie trotz 27 ha Land «nur» 18 Mutterkühe und ebenso viel Jungvieh halten.

Im Winter arbeitet der gelernte Landwirt (*1966) für das nahe gelegene Skigebiet. Im Sommer widmet er sich zusammen mit seiner Frau (*1970) vollumfänglich der Berglandwirtschaft. Dann werden zum eigenen Vieh und den 10 Ziegen noch 80 Rinder in Pension aufgenommen. Etwa die Hälfte des Landes muss durch reine Handarbeit bewirtschaftet werden. Die drei Kinder (*1995, *1999, *2001) sind berufstätig bzw. in der Berufslehre; zwei wohnen noch zu Hause. Daher ist das Betriebsleiterpaar um Helferinnen und Helfer froh: Heuen, Zäune auf- und abbauen, das Vieh auf den Sömmerungsweiden zählen, die verschiedenen Wasserstellen kontrollieren und den Stall säubern gehören zu den Tätigkeiten, bei welchen die Familie um die Mithilfe von Freiwilligen froh ist. Freiwillige, die gerne im Freien arbeiten und selbstständig sind, sind hier willkommen!

Informations générales

Canton:

Uri

Revenu principal:

Muttertierhaltung

Animaux:

chiens, veaux, vaches, chèvres, poules

Situation:

ca. 7 km bis ins Dorf, 1'850 m d'altitude

Type d'exploitation:

production biologique

Descriptif engagement montagnard

Projet N°:

D14018

Type d'engagement:

nouvel engagement

Travaux:

faner, travaux d'écurie et d'agriculture, entretien pâturages/défrichage, parcs et clôtures

Langue:

Suisse-allemand, Allemand

Arrivée et lieu de rendez-vous:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn via Andermatt bis Nätschen (Halt auf Verlangen).

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Logement et repas:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Réserver Caritas-Montagnards

Choisir semaine d'engagement

Veuillez choisir le nombre de places d'engagements durant la période suhaitée

Durée

Places disponibles

Choix

Semaines d'engagement 27

29.06.2020 - 03.07.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 28

06.07.2020 - 10.07.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 29

13.07.2020 - 17.07.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 30

20.07.2020 - 24.07.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 34

17.08.2020 - 21.08.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 35

24.08.2020 - 28.08.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 36

31.08.2020 - 04.09.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 37

07.09.2020 - 11.09.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 38

14.09.2020 - 18.09.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 39

21.09.2020 - 25.09.2020

Encore 1 place disponible

Vous ne pouvez réserver qu'une place par semaine

Des places supplémentaires peuvent être réservées après la fin de l'inscription.

 

Caritas-Montagnards

 

Caritas Suisse
Rue Marterey 1-3
CH-1005 Lausanne