NOUVEAU

D19003

Graubünden, Albula, Salouf

Junge Bergbauernfamilie aus Albulagebiet sucht Unterstützung bei Bau- und Sanierungsarbeiten, Stall, Heuet und Garten

De quoi il s'agit

Der Betrieb der jungen Familie liegt in der fusionierten Bündner Gemeinde Sursés auf rund 1'250 m ü. M. Die Betriebsleiter (*1985, *1987) konnten zu Beginn 2019 den elterlichen Betrieb der Bäuerin übernehmen und sind dabei sich dort, mit den zwei kleinen Kindern (*2015, *2016), eine Existenz aufzubauen. Der Hof befindet sich am Rande eines kleinen, malerischen Bergdorfs. Bauer und Bäuerin produzieren aus Überzeugung biologisch, bewirtschaften mit ihren 14 Kühen Grünland und bauen daneben rund eine Hektare Berggetreide an. Dazu kommt ein grosser Gemüsegarten, der ständig Arbeit erfordert; die Produkte sollen Schritt für Schritt direkt vermarktet werden.

In diesem Jahr wird, ab der ersten Aprilhälfte bis Beginn Mai, der Bau einer Trockensteinmauer sowie die Sanierung des Käsekellers umgesetzt. Dabei ist das Anpacken Freiwilliger sehr willkommen! Gleichzeitig, und in den Einsatzwochen danach, dürfen Helferinnen und Helfer gerne auch im Stall, im Garten, auf dem Acker und auf den Weiden unterstützen. Offene und flexible AllrounderInnen, die gerne überall mithelfen, wo gerade Bedarf besteht, und die sich im Umfeld einer Familie mit kleinen Kindern wohl fühlen, sind herzlich willkommen!

Informations générales

Canton:

Grisons

Revenu principal:

Milchwirtschaft und Aufzucht

Animaux:

vaches, veaux, bovins, chiens, coq, poules

Situation:

Am Rand des Dorfes, 1'260 m d'altitude

Type d'exploitation:

production biologique

Remarques:

Eigenprodukte: Milch, Gemüse, Fleisch

Descriptif engagement montagnard

Projet N°:

D19003

Type d'engagement:

nouvel engagement

Travaux:

travaux d'écurie et d'agriculture, ménage et jardin, construction/assainissement, entretien pâturages/défrichage, parcs et clôtures

Langue:

Suisse-allemand, Allemand, romanche, Anglais

Arrivée et lieu de rendez-vous:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Tiefencastel, umsteigen in Bus Nr. 182 bis Haltestelle "Cunter, vischnanca" und umsteigen in Bus Nr. 581 bis Haltestelle "Salouf, vischnanca".

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren, um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Logement et repas:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Réserver Caritas-Montagnards

Choisir semaine d'engagement

Veuillez choisir le nombre de places d'engagements durant la période suhaitée

Durée

Places disponibles

Choix

Vous ne pouvez réserver qu'une place par semaine

Des places supplémentaires peuvent être réservées après la fin de l'inscription.

 

Caritas-Montagnards

 

Caritas Suisse
Rue St-Pierre 3
CH-1003 Lausanne