D19014

Freiburg, Freiburger Alpen, Schwarzsee

Entlastung für Ziegenhof mit Käseproduktion in Freiburger Alpen gesucht

De quoi il s'agit

Dieses Betriebsleiterpaar (*1965, *1960) betreibt einen Milchwirtschafts- und Zuchtbetrieb im Kanton Freiburg auf 1'050 m ü. M. Die Milch der 150 Ziegen wird zum Teil verkauft, zum Teil verkäst und direkt vermarktet. Weiter finden sich 12 Kühe und 10 Rinder auf dem Betrieb. Ab Ende Mai werden auf einer nahen Alp zusätzlich 40 fremde Tiere gesömmert. Zum Betrieb gehört eine Käserei, wo die Ziegenmilch von der Bäuerin verarbeitet wird. Eine «Buvette», also eine kleine Trinkwirtschaft, die ebenfalls von der Bäuerin betrieben wird, rundet die Betriebsstrategie ab.

Die zahlreichen, oft von Hand auszuführenden Arbeiten im steilen Gelände bringen Bäuerin und Bauer saisonal stark an die Belastungsgrenze. Die Bäuerin hat zudem Schulterprobleme und sollte keine schweren Gegenstände heben. Damit der Bogen nicht überspannt wird, ist zusätzliche Hilfe notwendig, um den Betrieb bewirtschaften zu können. Die Betriebsleiter wünschen sich ausschliesslich männliche Freiwillige, die beim Zäunen, bei den Stall- und Hofarbeiten, bei der Tier- und Weidepflege, beim Heuen und Emden und nach Möglichkeit auch bei Reinigungsarbeiten in der Käserei anpacken. Frühaufsteher sind willkommen: Im Februar darf beim «Schöppele», also beim Tränken der Jungziegen, mitgeholfen werden. Diese schöne Arbeit bedingt jedoch Arbeitsstart um 4h morgens, wobei dann während dem Tag eine längere Pause eingebaut werden kann. Alle wohnen das ganze Jahr über auf dem Talbetrieb. Bäuerin und Bauer sind froh um Unterstützung und freuen sich sehr auf ehrliche und tierliebende Helfer!

Informations générales

Canton:

Fribourg

Revenu principal:

Milchwirtschaft, Alpbetrieb, Käse Direktvermarktung, Buvette

Animaux:

chèvres, bovins, vaches, veaux

Situation:

ca. 6 km bis ins Dorf, 1'050 m d'altitude

Type d'exploitation:

production intégrée (IP)

Remarques:

Bitte nur männliche Freiwillige! Bereitschaft früh aufzustehen und mitzuhelfen die Ziegen-Gitzi 2x täglich zu tränken.

Descriptif engagement montagnard

Projet N°:

D19014

Travaux:

faner, travaux d'écurie et d'agriculture, entretien pâturages/défrichage, travaux en forêt/bois, parcs et clôtures

Langue:

Suisse-allemand, Allemand

Arrivée et lieu de rendez-vous:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Fribourg, umsteigen in Bus Nr. 123 bis "Schwarzsee, Buntschena".

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Logement et repas:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Réserver Caritas-Montagnards

Choisir semaine d'engagement

Veuillez choisir le nombre de places d'engagements durant la période suhaitée

Durée

Places disponibles

Choix

Semaines d'engagement 37

07.09.2020 - 11.09.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 38

14.09.2020 - 18.09.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 39

21.09.2020 - 25.09.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 42

12.10.2020 - 16.10.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 43

19.10.2020 - 23.10.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 44

26.10.2020 - 30.10.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 51

14.12.2020 - 18.12.2020

Encore 1 place disponible

Semaines d'engagement 52

21.12.2020 - 25.12.2020

Encore 1 place disponible

Vous ne pouvez réserver qu'une place par semaine

Des places supplémentaires peuvent être réservées après la fin de l'inscription.

 

Caritas-Montagnards

 

Caritas Suisse
Rue Marterey 1-3
CH-1005 Lausanne